Forderungsmanagement & alternative Finanzierung

Logo atevis

atevis Aktiengesellschaft

atevis Aktiengesellschaft und eine Internetplattform zum Forderungsmanagement & alternative Finanzierung im deutschsprachigen Raum. 

Atevis bringt A und B zusammen  . . . wir kennen den Markt!

Bitte gehen Sie auf unsere Hauptseite www.atevis.com 

Dort finden Sie ausführliche Informationen zu unseren Spezialgebieten im Forderungs- und Finanzierungsmanagement. 


Erster Marktplatz in Deutschland, Österreich und Schweiz für . . .

In Kürze:

  • Vertrauenschaden- und Computermißbrauchversicherung
  • Kautionsversicherung (Avale, Bürgschaften)
  • Forfaitierung
  • Leasing
  • Wirtschafts- und Bonitätsauskünfte
  • Rating

Ziele der atevis

Zielsetzung der atevis ist die Sicherung und Verbesserung von Liquidität und Rentabilität von Unternehmen, insbesondere der mittelständischen.

Gestartet ist die atevis mit einem Marktplatz für Kreditversicherung, dem ersten und bislang einzigen Marktplatz im deutschsprachigen Raum seiner Art.

Dienstleistungen der atevis 

  1. Marktplatz für Kreditversicherung
  2. Marktplatz für Factoring

Marktplatz für Kreditversicherung

Der Marktplatz für Kreditversicherung umfasst derzeit folgende Dienstleistungen:

  1. Umfangreiche Informationen zum Thema Kreditversicherung für jedermann.
  2. Eine Ausschreibungsplattform für Mantelverträge der Kreditversicherung (alle Forderungen versichern)
  3. Eine Einzelforderungsabsicherung (nur bestimmte Forderungen versichern).

Die beiden letztgenannten Dienstleistungen können naturgemäß nicht anonym genutzt werden und setzen eine Anmeldung voraus; eine Freischaltung dieser Dienstleistungen erfolgt nach Überprüfung der Identität des Marktplatzteilnehmers.

Ausschreibung von Mantelverträgen

Mit der Dienstleistung der Ausschreibung von Mantelverträgen der Kreditversicherung können Unternehmen Forderungsbestände an deutsche und europäische Kreditversicherer zur Angebotsabgabe ausschreiben.

Der Prozess der Ausschreibung erfolgt in einer dreistufigen Vorgehensweise. Im ersten Schritt werden die von allen Kreditversicherern anerkannten kalkulationsrelevanten Daten abgefragt.

Danach kann sich der Interessent eine „Wunschpolice“ zur Forderungsabsicherung online konfigurieren. Erleichtert wird dies dem unkundigen Interessenten, indem die wesentlichen Bausteine und wichtigsten Klauseln der Kreditversicherung mit Erklärungen auf der WEB-Site hinterlegt sind; ergänzt wird dies um das umfangreichste Glossar zum Thema Kreditversicherung.

In einem letzten Schritt kann der Interessent seine Ausschreibungsdaten an Kreditversicherer per Internet senden, die er per Mausklick aus einer Liste auswählen kann. Die Auswahlliste beinhaltet alle deutschen und die führenden europäischen Kreditversicherer.

Unter dieser Seite werden in Kürze zusätzlich die Anbieter von Kreditversicherung Gelegenheit zur Vorstellung bekommen, wobei wir allzu werbliche Aussagen (der Beste, der Schnellste, der Günstigste usw.) „zensieren“ werden.

Vorteile dieser Ausschreibung liegen für die mittelständischen Unternehmen insbesondere darin, dass sie sich einen Marktüberblick verschaffen und sich über die vielfältigen Möglichkeiten der Kreditversicherung informieren können.

Dies tut not, weil Unternehmen mit Jahresumsätzen unter DM 10 Mio. praktisch keine Möglichkeit haben, auf eine sogenannte Fachmaklerbetreuung zurückzugreifen. Diese Unternehmensgröße ist für die auf die Sparte Kreditversicherung spezialisierten Makler wirtschaftlich uninteressant.

Größere Unternehmen, die mit der Kreditversicherung und ihren Möglichkeiten besser vertraut sind, können die Ausschreibungsplattform ebenfalls sinnvoll nutzen, insbesondere für die turnusgemäße kaufmännische Überprüfung von bestehenden Verträgen.

Auch die Kreditversicherer selbst profitieren von einem transparenten Ausschreibungsverfahren, weil jeder Anbieter die gleichen Ausschreibungsdaten zeitgleich erhält.

Einzelforderungsabsicherung (EFA)

Handelt es sich bei der Ausschreibungsplattform für Kreditversicherung verkürzt dargestellt um eine qualitative Verbesserung im Hinblick auf Informations- und Kommunikationsprozesse mit Hilfe des Medium Internet, ist die Einzelforderungsabsicherung eine echte Produktinnovation.

Im Vergleich zu anderen Versicherungssparten in Deutschland und auch Westeuropa hat die Kreditversicherung einen relativ geringen Durchdringungsgrad. Wesentlicher Grund hierfür ist, dass seit

Bestehen der Kreditversicherung (seit 1917) der Grundsatz vorherrschte, dass nur alles oder nichts kreditversichert werden kann.

Viele Unternehmer haben ein Absicherungsinteresse jedoch nur bei einzelnen bzw. größeren Forderungen/Kunden. Die von den Unternehmen schon seit Jahrzehnten geforderte Einzeldeckung (bei politischen Deckungen bekanntlich praktiziert) ist nun endlich seit dem 23. Januar 2001 verfügbar.

Es handelt hierbei sich um eine weltweite Absicherungsmöglichkeit, die zu wesentlichen Teilen über das Internet abgewickelt und von der atevis angeboten wird.

  • Partner dieser Dienstleistung sind die NCM Kreditversicherung Deutschland (90%-ige Tochter der
  • Schweizer Rück) und die Intrum Justitia Inkasso Deutschland mit Ihren jeweiligen internationalen Netzwerken.

Die Schweizer Rück ist der zweitgrößte Rückversicherer der Welt und der größte Rückversicherer für die Kreditversicherung.

Die Intrum Justitia Gruppe ist das führende Unternehmen für Forderungsmanagement und Inkasso in Europa.

Marktplatz für Factoring

Der Marktplatz für Factoring (www.factoring-marktplatz.de) umfaßt derzeit folgende Dienstleistungen:

  1. Informationen zum Thema Factoring
  2. Einen Factoring-Rechner - wwww.factoringrechner.de 
  3. Eine Ausschreibungsfunktion mit der Factoringinteressenten über die atevis Factoringgesellschaften zur Angebotsabgabe auffordern können.
  4. Ein Glossar zum Bereich Factoring

Informationen zum Thema Factoring

Die Informationen sind in einer Übersicht mit kurzen Überschriften aufgeführt, weitergehende Informationen sind per Link hinterlegt.

Factoring-Rechner

Mit dem Factoring-Rechner können sich Interessenten in einer Bandbreite die Factoringkosten für verschiedene Factoringarten online errechnen und anzeigen lassen. Der Factoring-Rechner ist zusätzlich unter der einprägsamen Internetadresse www.factoringrechner.de hinterlegt.

Factoring-Angebote

Über die Ausschreibungsfunktion können Factoringinteressenten bequem über das Internet Angebote anfordern. Die atevis leitet die Daten mit der Bitte um Angebotserstellung an geeignete Factoringanbieter (hinsichtlich Umsatzgröße, Branche usw.) weiter.

Interessenten erhalten nach Erhalt der Angebote von der atevis Hilfestellung bei der Bewertung der Angebote.

Die Nutzung dieser Dienstleistung setzt ebenfalls eine Anmeldung voraus; eine Freischaltung dieser Dienstleistungen erfolgt nach Überprüfung der Identität des Marktplatzteilnehmers Factoring-Lexikon

Dieses Glossar enthält ist das derzeit umfangreichste Nachschlagewerk im Internet zu den Themen Factoring und Kreditversicherung.

Bekanntmachung der atevis

Die atevis hat sich den Interessen von Unternehmen im Hinblick auf die Sicherung und Verbesserung von Liquidität und Rentabilität verschrieben. Bei der Bekanntmachung der von uns angebotenen Problemlösungen setzen wir auf medial vermittelte Meinungsbildungsprozesse und verzichten auf kostspielige Penetration werblicher Bilder und Botschaften.

Die Einhaltung der Unabhängigkeit von den Anbietern, erfordert eine Finanzierung unserer Dienstleistungen aus eigenen Mitteln und dem cash flow.

Ein hoher Bekanntheitsgrad der atevis ist Garant für ihren Fortbestand. Wir werden daher über redaktionelle Öffentlichkeitsarbeit und über den Kontakt zu IHKen, Wirtschaftsverbänden und Kreditinstituten über die Dienstleistungen der atevis informieren.

Wenn es um die Finanzierung von Forderungen aus Warenlieferungen oder Dienstleistungen geht, spricht man vom Factoring oder auch Forderungsankauf.

Hierbei kauft ein Factor die laufenden revolvierenden Forderungen eines Lieferanten gegenüber seinen Kunden au und bevorschusst diese mit einer Quote von 80% bis 100%.
Bei Übernahme des Ausfallrisikos (Delkredere) spricht man von echtem Factoring ansonsten handelt es sich um unechtes Factoring.

Sie wollen im Vorfeld die Kosten für Factoring unverbindlich und anonym mit den Daten ihres Unternehmens einmal kurz durchrechnen, dann sie auf Factoringrecher der atevis Aktiengesellschaft genau richtig.

Factoring | Vorteile - Nachteile

die Factoring Vorteile sind . .  .

  • größeren finanziellen Spielräumen durch mehr Liquidität
  • Planungssicherheit im Hinblick auf verfügbares Kapital und Erlösentwicklung
  • verbesserter Bilanzstruktur
  • der Möglichkeit, höhere Skonti und Rabatte zu nutzen
  • der Entlastung der Buchhaltung durch die Übernahme des Debitorenmanagements
  • verbessertem Zahlungsverhalten der Debitoren
  • einer professionellen Risikobewertung Ihrer Kunden
  • einer Minimierung des Debitorenrisikos

Mangelnde Liquidität führt über kurz oder lang zum finanziellen Aus.

Der Factor kauft gewerbliche Forderungen nach vorheriger Prüfung an und hilft dem Unternehmen dadurch zu sofort verfügbarem Kapital. In der Regel überweisen die Factoringgesellschaften den vereinbarten Anteil für die angekauften Forderungen innerhalb weniger Tage.

Ein Unternehmer muss handeln können. Eine hohe Kapitalbindung blockiert seine strategischen Gestaltungsmöglichkeiten. Mit Factoring verschaff sich das Unternehmen die notwendigen Spielräume für Umsatzwachstum, ohne bestehende Finanzierungsrahmen auf der Bank zu blockieren.

So kann eine Firma aufgrund schneller oder sofortiger Zahlung Kosten senken, da sie Skonto, Rabatte oder günstigere Einkaufskonditionen erhält. Umgekehrt kann sie nun ihrerseits Lieferanten und guten Stammkunden durch längere Zahlungsziele entgegenkommen.

Ein weiterer Vorteil von Factoring ist die Entlastung der Unternehmensbilanz und die Erhöhung der Eigenkapitalquote. Der Grund: Die Forderungen wurden an den Factor abgetreten und tauchen somit nicht mehr als Außenstände in der Bilanz auf. Gleichzeitig ist dem Unternehmen frisches Kapital zugeflossen, mit dem es z.B. Bankverbindlichkeiten ausgleichen konnte. Unternehmen mit einer höheren Eigenkapitaldecke haben eine bessere Position den Banken gegenüber und erhalten daher eher Betriebs-mittel, die das Unternehmen für Investitionen und Expansion nutzen kann.

Außenstände schränken nicht nur das unternehmerische Handeln ein, sie stellen ein permanentes und unkalkulierbares finanzielles Risiko dar. Mit der Folge, dass der Lieferant auf seinen Forderungen sitzen bleibt. Beim sog. echten Factoring ist der Factoring-Kunde einhundertprozentig gegen die Nichtzahlung geschützt, da der Factor mit den Forderungen das vollständige Ausfallrisiko übernehmen.

Factoring-Nachteil ist sicherlich der, dass Factoring nicht zum Nullttarif von den Factoringanbietern angeboten wird.

Hier geht es zu unserem Factoringrechner. Dort können Sie sich mit den Zahlen ihres Unternehmens eine erste Einschätzung hinsichtlich der Kosten

Factoringverfahren | offen - still

Im Folgenden werden die Unterschiede zwischen stillem Factoring und offenem Factoring erläutert.

Stilles Factoring und offenes Factoring unterscheiden sich in der Art der Forderungsabtretung.

Stilles Factoring steht dafür, dass die Forderungsabtretung nicht nach außen gegenüber den Schuldnern hin bekannt gemacht wird, wohingegen in der Variante „offenes Factoring“ gegenüber allen Kunden der Forderungsverkauf erklärt wird.

Stilles Factoring

Da der Schuldner bei stillem Factoring nicht über den Forderungsverkauf informiert wird, ist auf der Rechnung auch nicht ersichtlich, dass ein Verkauf der Forderung stattgefunden hat.
Offenes Factoring

Offenes Factoring bedeutet, dass der Debitor über die Abtretung der Forderung in Kenntnis gesetzt wird. Zunächst müssen alle Kunden über den Forderungsverkauf informiert werden. Auf der Rechnung befindet sich nun nicht mehr die eigene Kontonummer, sondern die der Factoringgesellschaft. 

Handwerker Factoring | VOB Factoring 

Für wen ist Handwerker Factoring | VOB Factoring geeignet:

  • Handwerksbetriebe (Baunebengewerbe) mit einem Jahresumsatz von 100.000 € bis 2.500.000 €.
  • Factoring für private, gewerbliche und öffentliche Auftraggeber (keine Bauträger!)

Zielgruppe:

  • Dachdeckereien, Metallbau, Sanitär und ähnliche Baunehengewerbe

Nicht für Bauhauptgewerbe, Bauträger möglich / - als Auftraggeber nach Absprache

Wichtige Eckdaten:

  • Mindestumsatz p.a. 100.000 €
  • Private Debitoren möglich
  • Höchstumsatz p.a. bei Antragstellung 2.500.000 €
  • Index Creditreform besser als 285
  • Gute bis mittlere Bonität ist Voraussetzung, keine bestehenden Negativmerkmale
  • Positives Betriebsergebnis
  • Auszahlung bis 100% bei 30 Tagen Zahlungsziel (abzügl. VOB  Depotzahlung) möglich
  • 60 Tage Zahlungsziel möglich - nur auf Anfrage
  • Von den ersten Auszahlungen wird ein Sonderdepot angespart

Wenn Sie die Gebühren für Factoring im Vorfeld für Ihr Unternehmen kalkulieren wollen, dann gehen Sie bitte zu unserem Factoringrechner - www.factoringrechner.de 
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite - www.factoring-marktplatz.de 

Weitere bankenunabhängige atevis-Lösungen für mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Raum: 

Sie haben Interesse an einem Angebot:

Hier der  zu den Atevis Analysebögen im -Format.

Atevis bringt A und B zusammen . . . wir kennen den Markt!


Die atevis Aktiengesellschaft ist das führende Internetportal im deutschsprachigen Raum zu Forderungsmanagement & alternative Finanzierung im BtoB-Bereich und seit dem Jahre 2000 online.

Die atevis Aktiengesellschaft betreibt eine Vielzahl von Webseiten zu den Themen Kreditversicherung, Factoring, Einkaufsfinanzierung, Auftragsfinanzierung und Beteiligungskapital und hat über alle Seiten pro Monat um die 350.000 Seitenabrufe und ist somit ein idealer Partner für Ihre Finanzdienstleistungsprodukte. 

Ihr Ansprechpartner:
Bodo Kibgies 
Fon +49 (0) 6023 - 947766 - 2
eMail-Kontakt | Formular


Newsletter

Der Atevis-Newsletter erscheint 4-6 mal pro Jahr zu den Themen: Kreditversicherung, Factoring, Einkaufsfinanzierung, Auftragsfinanzierung und Beteiligungskapital für den Mittelstand. 

Beispiel: Atevis-Newsletter 2015.01

Aktuelle Themen und Pressemitteilungen von Anbietern werden auf den Atevis-News zeitnah veröffentlicht. 

Hier können Sie sich für den Atevis-Newsletter anmelden: Anmeldung Newsletter


Themenreporte

Von dieser Seite werden Sie auf die entsprechende atevis-Themenreportseite verlinkt, auf der wir Ihnen in pdf-Form eine Vielzahl von Informationen zu Forderungsmanagement & alternative Finanzierung zum Download zur Verfügung stellen.


Sie haben Fragen - wir Antworten

atevis Aktiengesellschaft

63755 Alzenau
Carl-Zeiss-Straße 2

Fon +49 (0) 6023 - 947766 - 0
Fax +49 (0) 6023 - 947766 - 9

eMail-Kontakt/Call-Back

Internet: www.atevis.com | www.factoring-Marktplatz.de | www.inkasso-direkt.de
Sie können mit uns auch per  in Verbindung treten.

 Deutschland | Österreich | Schweiz



So erreichen Sie uns:

Fon: +49 (0) 6023 | 947766 - 0

eMail-Kontakt/Call-Back 

   - Adressen



Newsletter



ATEVIS-DIENSTE

Forderungsverkauf

factoringbörse.de Liquidität für Utnernehmen


Anzeige

Österreich | Factoring
Cash ab 50.000 EUR Jahresumsatz

Sie haben Interesse, bitte Kontaktaufnahme.

Anfechtungsversicherung



Sie haben Interesse, bitte hier klicken.

Cyber- Policy - Cyber-Versicherung:

Sie haben Interesse bitte hier klicken.

Österreich
Garantieversicherung


Sie haben Interesse, bitte 
hier klicken.

Einkaufsfinanzierungab 50 Tsd. EUR

Sie haben Interesse, bitte hier klicken. 

Avalbedarf bis 2 Mio. EUR

Sie haben Interesse, bitte hier klicken. 

Kreditversicherung online

Sie haben Interesse, bitte hier klicken.

B2B - B2C - Zahungsgarantie - Shop-Lösungen

Sie haben Interesse, bitte hier klicken. 

Kreditversicherung
öffentliche-rechtliche Auftraggeber jetzt möglich 

Sie haben Interesse, bitte sprechen Sie uns an.


Erklärvideos

 

 

 


News

Absicherung spezieller Risiken | Spezielle Policenformen | Einzeldeckungen | Single-risk-cover

 

Weiterlesen

Sicherheitspaket für Fussballvereine

Weiterlesen

Neue Berufsbezeichnung ab Februar 2018

Weiterlesen

3 Beteiligungs-, Finanzierungsanlässe die sich den Unternehmen aktuell stellen:

Weiterlesen

Umsatzwachstum bankenunabhängig mit Factoring finanzieren!

Verkaufen Sie Ihre Forderungen an ein FactoringInstitut

Weiterlesen

Verlagern Sie Ihre Avale, Bürgschaften auf einen Kautionsversicherer und verschaffen sich damit finanziellen Spielraum

 

 

Weiterlesen

ATEVIS Lösungen